1-52 RW2 Erbach

Der Rüstwagen wird bei der technischen Hilfeleistung eingesetzt. Mithilfe der Gerätschaften können die Feuerwehrkameraden verunfallte Personen aus ihrer Notlage befreien.

Bei technischen Hilfeleistungen ist der RW2 in Erbach das Erstfahrzeug.

Funkrufname   Erbach 1/52
Fahrgestell   Iveco
Aufbau   Iveco Magirus
Besatzung   1/2/3 (Trupp = Gruppenführer + Maschinist + Mannschaft)
Baujahr   1991
Gewicht   12.000 kg
Sonstige Ausstattung  
  • 4 Pressluftatmer (Atemschutzgeräte)
  • hydraulische Rettungsgeräte (Schere, Spreizer, Pedalschneider, Zylinder)
  • Motorsäge
  • Festeingebautes Stromaggregat
  • Lichtmast
  • Material für technische Hilfeleistungen und Verkehrsunfälle
  • Zugseilwinde

Hinweis zu Datenschutz und Cookies

Wir wollen sicherstellen dass unsere Webseite benutzerfreundlich ist und arbeiten kontinuierlich daran sie zu verbessern. Wenn Sie unsere Webseite verwenden, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.
mehr Informationen

akzeptieren