Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr stellt sich vor

Jugendarbeit wird auch bei der Gesamtfeuerwehr Erbach groß geschrieben. So wurde 1991 die Jugendfeuerwehr gegründet, um feuerwehrbegeisterte Jugendliche spielerisch auf den aktiven Dienst vorzubereiten.
Heute finden sich unter den aktiven Kameraden der Gesamtfeuerwehr Erbach viele, die ihre Laufbahn einst in der Jugendfeuerwehr begonnen haben.
Die Gesamtjugendfeuerwehr ist der Treffpunkt für alle Jugendlichen, die Lust haben,  gleichgesinnte Jugendliche kennen zu lernen, im Team zu arbeiten, hochmodernes technisches Gerät kennen zu lernen und nicht zuletzt Spaß an der Feuerwehr zu haben.
Neben dem feuerwehrtechnischen Dienst wie z.B. Löschübungen, Technische Hilfe, oder Erste Hilfe werden weitere abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten wie Bowling, Besuche im Spaßbad, Wasserfußball, Kletterwaldaktion, Go-Kart fahren veranstaltet.
Auch besonders interessante Blicke hinter die Kulissen einer Flughafenfeuerwehr, Rettungsdienst oder einer Polizeidienststelle stehen regelmäßig auf dem Programm.
Zu den Highlights gehört ein gemeinsames Zeltlager der Gesamtjugendfeuerwehr Erbach und das Berufsfeuerwehr Wochenende mit Übernachtung in der „Feuerwache“ dazu. Hier dürfen wir 24 Stunden lang eine richtige Berufsfeuerwehr sein mit Einsätzen, Übungen und mit dem normalen Wachalltag.

Wie werde ich Jugendfeuerwehr Mitglied?

 

Du willst bei der Jugendfeuerwehr mitmachen?

Du willst Neues erleben?

Du willst zu einem Team gehören?

Du willst Verantwortung übernehmen?

Du willst viele neue Leute kennenlernen?

 

Dann bist DU cool genug für ein heißes Hobby!! Und bei uns genau richtig!

 

Du solltest folgende Eigenschaften mitbringen:
  • Du musst zwischen 11 und 17 Jahren alt sein und solltest im Stadtgebiet Erbach wohnen.
  • Teamfähigkeit und Kameradschaft werden bei uns groß geschrieben, denn Feuerwehr funktioniert nur gemeinsam und als Team.
  • Montags ziwschen 18:00 und 20:00 Uhr sollte Dein Terminkalender noch einen freien Platz haben.
  • Mit einem großen Interesse an Technik und Fortschritt bist Du bei der Jugendfeuerwehr genau richtig.

 

Es erwarten Dich neue Erfahrungen, viel Spaß und neue Freunde.

 

Wir freuen uns auf Dich.

Die beiden Flyer zum Ausdrucken und zur Abgabe im Feuerwehrhaus gibt es hier:

 

Betreuerteam

Die Jugendwarte und Betreuer sind durch regelmäßige Lehrgänge immer auf dem Laufenden, was die Jugendarbeit betrifft. Dies ist auch sehr wichtig. Hinter der Jugendarbeit stehen immerhin wichtige Lerneffekte, die man auch erreichen will. Auf den Lehrgängen wird unter anderem sehr anschaulich gezeigt wie man mit Spiel und Spaß eine Zusammengehörigkeit als Team herstellen kann.

Jugendwarte

Frank Drescher

Matthias Spindler

Jugendgruppenleiter

Moritz Laupheimer

Michael Schmutz

Michaela Spindler

Jan-Simon Völk